Dres. Hilde + Jules Saxer . Tel. 056 250 65 65
Dr. Marcel Frei . Tel. 056 250 63 33
Hauptstrasse 55 . CH-5330 Bad Zurzach

KFO bei Jugendlichen

 

 

 

Flyer zum

Ablauf zur Kieferorthopädischen Erstbeurteilung und Behandlung

 

 

 

 

 

 

Die zweite Phase des Zahnwechsels

 

Mit etwa 9 – 12 Jahren wird die Verzahnung immer satter, Fehlstellungen festigen sich. Frühzeitig erkannte Probleme können oft während des Seitenzahnwechsels mit einfachen Mitteln effizient angegangen werden.

 

 

Abgeschlossener Zahnwechsel

 

Zeigt sich beim Durchbruch der letzten Zähne, dass die bisher allenfalls vermeintlich gute Zahnstellung doch nicht ganz gefällt, dann ist es Zeit, mit festsitzenden Apparaturen ("Plättlispange/Gartenhaag") etwas nachzuhelfen.

pict_background
bucca