Dres. Hilde + Jules Saxer . Tel. 056 250 65 65
Dr. Marcel Frei . Tel. 056 250 63 33
Hauptstrasse 55 . CH-5330 Bad Zurzach

Kleinkinder lernen die Praxis spielerisch kennen

Für viele Kinder ist der erste Besuch beim Zahnarzt mit Angst vor dem Unbekannten verbunden. <?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" />

Eltern beobachten die Gebissentwicklung ihres Kleinkindes aufmerksam und sind immer wieder unsicher: Wann sollte welcher Zahn durchbrechen? Muss der erste Milchzahn auch bereits mit Zahnpasta gereinigt werden? Die Milchzähne stehen schief, hat das Auswirkungen auf die bleibenden Zähne? Kann es sein, dass ich bei meiner dreijährigen Tochter bereits Karies entdeckt habe? Mein Sohn hat einen Zahn angeschlagen, soll ich ihn deshalb schon dem Zahnarzt zeigen?

Der erste Zahnarztbesuch sollte bei einem Notfall immer sofort erfolgen. Liegt aber kein Notfall vor, kann ihr Kind, im Alter von ca. 3 Jahren, Sie zu einem kurzen Zahnarztbesuch begleiten. So lernt es die Umgebung langsam kennen. Bei diesem ersten Termin erfolgt keine Behandlung. Erst bei einem zweiten oder dritten Besuch darf sich das Kind selber auf den Stuhl setzen, und es wird ihm der Untersuch seiner Zähne spielend erklärt. Es ist wichtig, dass der Besuch in einer stressfreien und entspannten Atmosphäre stattfindet. In einer solchen "Kennenlernsitzung" wird ihr Kind mit dem Umfeld der Praxis vertraut gemacht.

 

Interessiert? Hier erfahren Sie mehr über unsere Kennenlernsitzung, oder fragen Sie uns.

pict_background
bucca