Dres. Hilde + Jules Saxer . Tel. 056 250 65 65
Dr. Marcel Frei . Tel. 056 250 63 33
Hauptstrasse 55 . CH-5330 Bad Zurzach

Die Prophylaxeassistentin (PA) unterstützt die Zahnstellungskorrektur

Während einer kieferorthopädischen Behandlung soll die Zahngesundheit nicht leiden. Die Mundhygiene spielt deshalb in dieser Zeit eine wichtige Rolle. Insbesondere bei festsitzenden Apparaturen ist eine besonders sorgfältige Pflege der Zähne wegen der erschwerten Hygienezugänglichkeit unabdingbar.

 

Die Prophylaxeassistentin kann durch ihre Kenntnisse die "Spangenbehandlung" optimal unterstützen.

Schon bei der Eingliederung einer neuen Apparatur werden die nötigen Hilfsmittel instruiert und abgegeben. In einer folgenden Hygienesitzung kann die Technik zum Einsatz der Hilfsmittel geübt und weiter verfeinert werden und die Prophylaxeassistentin gibt viele individuelle Tips, die zur Motivation beitragen.

 

Im weiteren Verlauf der Zahnstellungskorrektur werden regelmässig kombinierte Sitzungen vereinbart, bei denen die Bögen der Apparaturen entfernt, die Zähne durch die PA gründlich gereinigt und wenn angezeigt mit Fluoridlack geschützt werden. Durch den Kieferorthopäden werden die Apparaturen wieder eingesetzt und korrekt aktiviert, damit die Behandlung ohne Verzögerung fortgeführt werden kann.

 

Diese enge Zusammenarbeit bietet Gewähr für die Erreichung des angestrebten Zieles:

Ein schönes Lächeln mit gesunden Zähnen!

pict_background
bucca