Dres. Hilde + Jules Saxer . Tel. 056 250 65 65
Dr. Marcel Frei . Tel. 056 250 63 33
Hauptstrasse 55 . CH-5330 Bad Zurzach

Softlaser MED-701

 

 

 

Bakterien, Viren und Pilze sind unsichtbare Feinde, die wir ständig mit uns tragen.  Es ist eine Hauptaufgabe der Zahnheilkunde, schädliche Keime aus der Mundhöhle zu entfernen. Karnkmachende Mikroorganismen schädigen durch Entzündungen das gesunde Gewebe.

 

Da Licht das Gewebe durchdringen kann ist die Aktivierung von aussen durch das Zahnfleisch hindurch möglich. Darum verwenden wir den Softlaser nach jeder Traumabehandlung an, weil es äusserst schonend und schmerzlos ist!

 

 

Photodynamische Therapie (PDT)

Die Photodynamische Therapie (PDT) ist eine neue nicht invasive Behandlungsmethode in der Zahnheilkunde.

Es wird eine flüssige Substanz appliziert, die problemlos an alle gefährdeten Stellen im Zahnfleischbereich gelangen kann. An seinem Zielort wird der farbstoff durch ein Laserstrahl aktiviert, die Keime werden spezifisch erkannt und durch Bildung von Sauerstoff-Radikalen zerstört. Die früher angewandte Antibiotika-Therapie ist nicht mehr notwendig.

 

 Die Vorteile mit dem Softlaser:

-Zuverlässige Zerstörung schädlicher Keime

-Zielgerichtete Wirkung von aussen

-Schmerzlindernde Wirkung

-Schnellere Wundheilung

-Reduktion der Schwellung

     

     

pict_background
bucca