Dres. Hilde + Jules Saxer . Tel. 056 250 65 65
Dr. Marcel Frei . Tel. 056 250 63 33
Hauptstrasse 55 . CH-5330 Bad Zurzach

Wurzelbehandlung

Eine Wurzelbehandlung bedeutet die Wurzelkanäle, wo der Zahnnerv mit seinen Blutgefässen verläuft zu reinigen und zu füllen. Dies kann in verschiedenen Fällen nötig werden, z.B. wenn sich ein Nerv infolge von Karies oder anderen Ursachen stark entzündet, wenn der Nerv abgestorben ist, weil der Zahn vielleicht früher bei einem Unfall einen Schlag erhalten hat oder wenn ein Zahn so abgebrochen ist, dass der Nerv freiliegt.

Die Wurzelbehandlung gibt in diesen und anderen Fällen die Möglichkeit einen bereits toten oder schwer geschädigten Zahn zu erhalten. Der Erfolg dieser Therapie kann aber trotz modernsten Verfahren nie zu 100% garantiert werden.

 

Vorgehen:

Der Zahnnerv mit seinen Blutgefässen wird bei einer Wurzelbehandlung entfernt und die Kanäle gereinigt. Für einige bis mehrere Wochen wird der Zahn mit einer desinfizierenden Einlage gefüllt und provisorisch verschlossen. Diese Einlage muss je nach Situation ein- bis zweimal erneuert werden, bevor die eigentliche Wurzelfüllung gelegt wird und somit die Wurzelbehandlung abgeschlossen werden kann. Zu diesem Zeitpunkt ist aber erst die Zahnwurzel behandelt und der Zahn muss noch mit einer Kunststofffüllung oder einer Krone versorgt werde.

 

Wurzelbehandlung mit Laser...

pict_background
bucca