Dres. Hilde + Jules Saxer . Tel. 056 250 65 65
Dr. Marcel Frei . Tel. 056 250 63 33
Hauptstrasse 55 . CH-5330 Bad Zurzach

Wurzelspitzenresektion

Auch ein wurzelbehandelter Zahn kann noch Probleme machen, zum Beispiel eine Entzündung an der Wurzelspitze. In solchen Situationen kann eine Revision der Wurzelbehandlung mit anschliessend neuer Wurzelfüllung erfolgen.

 

Manchmal muss aber auch eine Wurzelspitzenresektion durchgeführt werden, um den Zahn zu erhalten. Dies ist ein kleiner operativer Eingriff.

 

Unter lokaler Betäubung wird ein Zugang durch Zahnfleisch und Knochen zur Wurzel geschaffen. Die entzündete Wurzelspitze wird entfernt und die verbleibende Wurzel mit einer Füllung von unten verschlossen. Das Zahnfleisch wird vernäht und die Fäden können in der Regel schon nach einigen Tagen wieder entfernt werden, es bleibt kaum eine Narbe zurück.

pict_background
bucca